2013-09 Inlinerworkshop für Klassen 5c + 6c

im Juli 2013

 

betreuende Lehrer: Hanna Bartholomé, Hermann Rösch, Jutta Wiemann

 

Lieber Förderverein

 

Morgens um 8:00 Uhr trafen wir uns mit unseren Trainern Bernd und Thomas und der Klasse 6c zum Inlinertraining vor der Aischbachhalle. Alle zogen ihre Inliner und Schützer schon an, aber unsere Trainer sagten, dass wir die Sachen wieder ausziehen müssen, weil zuerst das Hinfallen geübt werden muss.

 

Nun lernten wir die korrekte Inlinerausrüstung kennen (Helm, Ellenbogen-, Hand- und Knieschützer).

 

Danach haben wir folgende Übungen gemacht:
- Als erstes zogen wir den rechten Inliner an und übten damit zu fahren.
- Genau das Gleiche mit dem linken Fuß.
- Anschließend übten wir das gleiche mit beiden Füßen.

 

Nun folgte ein Slalom. Wir mussten mit beiden Füßen um ein Hütchen fahren.

 

Schließlich übten wir das Bremsen. Dazu übten wir mit 5 Rollen zu fahren. Diesen Vorgang machten wir mehrere Male mit beiden Füßen. Jetzt kam eine schwierige Übung. Wir durften nur mit 2 Rollen fahren.

 

Nun kam wieder das Bremsen an die Reihe, jedoch vor einer Person. Schließlich machten wir eine Polonaise und fuhren sehr schnell, so dass wir das Bremsen gleichzeitig übten. Danach drehten wir uns zu zweit mit einem Stock im Kreis.

 

Zum Schluss spielten wir verschiedene Spiele wie z.B. Eishockey, Slalom usw.

 

Das hat uns sehr viel Spaß gemacht!

 

Vielen Dank für die Spende und einen schönen Tag!

 

(Klasse 5c)

 

2013-09 Inliner Workshop 08 web

2013-09 Inliner Workshop 06 web

2013-09 Inliner Workshop 01 web  2013-09 Inliner Workshop 02 web
2013-09 Inliner Workshop 03 web 2013-09 Inliner Workshop 04 web
2013-09 Inliner Workshop 05 web 2013-09 Inliner Workshop 07 web

 

 

Beiträge über Verkehrserziehung