2016-12 Schullandheim Bläserklasse 6b

Schullandheim Bläserklasse 6b in Weikersheim

betreuende Lehrerin: Martina Karl-Hartmann

Am Montag, den 21. November 2016 machte sich die Bläserklasse 6b der Jerg-Ratgeb-Realschule mit den Lehrerinnen Anja Pfeifer und Martina Karl-Hartmann auf den Weg in das wunderschöne Taubertal nach Weikersheim. Die 26 Schülerinnen und Schüler verbrachten in der Musikakademie fünf erlebnisreiche Tage.

Vormittags wurde immer sehr intensiv in Registern geprobt, um sich bestmöglich auf die Weihnachtsmarkt-Tour vorzubereiten. Neben Weihnachtsliedern hatten wir auch genügend Zeit, um uns ein Repertoire an neuen Stücken wie bspw. „Skyfall“, „Rolling in the deep“ anzueignen. In Weikersheim wurde aber nicht nur geprobt, sondern nachmittags gingen wir auf Erkundungstour, um zu sehen, was das Taubertal zu bieten hat.

Auf dem Programm standen eine Stadtrallye und eine Schlossbesichtigung in Weikersheim, sowie eine interaktive Führung zum Thema 500 Jahre Taubertal im Bad Mergentheimer Deutschordenmuseum, bei der wir unser bisheriges Wissen durch den Geschichtsunterricht zeigen und vertiefen konnten. Jede Menge Spaß und Action hatten wir beim Besuch im Erlebnisbad Solymar und beim Bowling mit einer anschließenden Nachtwanderung.

Highlights waren auch der Bunte Abend und die Talentshow, bei denen sich die Schüler und Lehrerinnen von einer etwas andere Seite zeigten.

Das Schullandheim ging viel zu schnell vorbei und so traten wir am Freitag schweren Herzens die Heimreise nach Herrenberg an.

Wir rundeten unsere Schullandheimwoche mit den erfolgreichen Auftritten auf den Weihnachtsmärkten in Jettingen, Deckenpfronn und Oberjesingen ab.

Die Klasse 6b bedankt sich recht herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung.

(Martina Karl-Hartmann)