BigBand

- Betreuende Lehrer: Christoph Mild-Ruf und Alexander Riegler -



Als die Schülerinnen und Schüler der ersten Bläserklassen in die Jahre kamen und die 9. Klasse erreichten, wurde im Rahmen des Modulunterrichts des Wahlfachs Musik im Schuljahr 2003/2004 die BigBand der Jerg-Ratgeb Realschule gegründet. Es musizieren ausschließlich Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen und vervollständigen hier ihre instrumentalen Fertigkeiten im Ensemblespiel.

Das Repertoire reicht von Pop- und Rockmusik bis hin zu Jazz und Swing. Ein wichtiges Element der Arbeit besteht inzwischen auch in der Begleitung von begabten Sängerinnen des Schulchores.

Seit 2003 umrahmt die BigBand die Zeugnisübergabe im Rahmen der Feiern nach der Abschlussprüfung und gehört beim jährlichen Rock- und Popkonzert zu den Höhepunkten des Abends.

Im Jahr 2006 konnte die Besetzung der Band mit der Anschaffung eines Bariton-Saxophones durch den Förderverein der einer klassischen Big-Band weiter angenähert werden.

Auzug aus dem Repertoire:
25 Or 6 To 4 (Robert Lamm, Arr. Peter Blair)
Accidentally In Love (Adam F. Duritz, Arr. Paul Murtha)
My Heart Will Go On (James Horner, Arr. Mike Tomaro)
Flashdance…What A Feeling (Giorgio Moroder, Arr. Jerry Nowak)
It Don’t Mean A Thing (Duke Ellington, Arr. Jeery Nowak)
September (Earth, Wind & Fire, Arr. Peter Blair)
Peter Gunn (Henry Mancini)

(Christoph Mild-Ruf und Alexander Riegler)

Stimmungen aus Konzerten der BigBand: