2016-07 Wasserschullandheim 9c

betreuender Lehrer: Thomas Spengler

 Das Wasserschullandheim der Klasse 9c fand dieses Jahr am St. Leoner See, in der Nähe des Hockenheimrings, statt. Während der Woche übernachteten die Schüler in Zelten und waren zudem eigenverantwortlich für jegliche Verpflegung verantwortlich.

Mit viel Gepäck reiste unsere Gruppe von 28 Schülern am Montag an. Nach einer äußerst kreativen Erprobungsphase in Sachen Zeltaufbau standen kurz vor Beginn des Regens alle Zelte.

In den folgenden Tagen konnte die Klasse ihre Fähigkeiten an der Wasserski-/Wakeboardanlage verbessern und beweisen, dass es kein schlechtes Wetter gibt - nur schlechte Kleidung!

Des Weiteren wurde Stand Up Paddling ausprobiert, in Heidelberg das alte Schloss besichtigt und natürlich Deutschland bei der EM tatkräftig unterstützt.

Trotz des durchwachsenen Wetters hatten alle viel Spaß und die Woche ging mal wieder viel zu schnell vorbei.
Auf ein nächstes Mal (bei Sonnenschein).

(Thomas Spengler)