2016-06 Kostümworkshop

Kostümworkshop für das Rock-Pop-Konzert 2016

betreuende Lehrerin: Susanne Reissner

"50 Jahre JRS" war das Motto unseres diesjährigen Rock-Pop-Konzertes. Die hervorragende Darstellung unserer Schüler und Schülerinnen wurde durch die Kostüme unterstrichen, welche wir an drei Freitagen am Nachmittag, verteilt von Dezember bis Februar, fleißig beklebt, gemalt und genäht haben.

Gestartet haben die freiwilligen fleißigen Bienchen der achten Jahrgangsstufe mit der Gestaltung der T-Shirts. Wir planten eine Zeitreise von den Swinging 60ties bis zu den hippen 2000ern und so entschieden wir uns, die einzelnen Shirts mit Jahreszahlen aus Klebeband zu bekleben und achteten genau darauf, mit der Mode des jeweiligen Jahrzehnts zu gehen. Unser Highlight war der Trick mit dem doppelseitigen Klebeband: so konnten wir schnelle und tolle Glitzereffekte zaubern.

Die beiden anderen Termine standen unter dem Motto "Nerds vs. Hip-Hopper". Die Kreativität unserer Designer war an dieser Stelle nahezu unendlich. So wurden ein Teil der Shirts mit trendigen Hosenträgern oder nach der neusten Nerdmode mit Atomen gestaltet. Dazu passend bereiteten wir Brillen für die Darsteller vor.

Die Hip-Hopper hingegen wurden, nach dem Vorbild der Sprayerszene, mit Sprühfarbe glanzvoll in Szene gesetzt. Das obligatorische Cappie durfte selbstredend nicht fehlen.

An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an all die fleißigen Schüler und Schülerinnen für die freiwillige Mitarbeit nach Schulschluss. Ihr habt das super gemacht! Ihr habt das Sahnehäubchen der Aufführung aufgesetzt.

(Susanne Reissner)