2016-06 Sportfest

GWW und JRS „gemeinsam sind wir stark“- Bericht über das Sportfest 2016

betreuende Lehrerin: Karoline Eckert

Am Freitag, den 22.04.16, war es endlich soweit. Unser Sportfest mit dem Motto:“ GWW und JRS gemeinsam sind wir stark“ fand nach allen Vorbereitungen statt. Ab 7.00 Uhr begannen wir, die Klassen 8b und 8e mit dem Aufbau der Spielstationen. Um 9.00 Uhr begann das Sportfest. Zuerst hielten Herr Esslinger, Herr Rieger, der Vorstand des Werkstattrates der GWW und Schüler eine Begrüßungsrede. Danach wurde noch der Ablauf durch eine Schülerin geschildert, Schlüsselbänder und Laufzettel wurden verteilt, danach gab es auch noch ein kleines warm up. Nachdem gingen alle zu den Spielstationen ihrer Wahl. Alle waren motiviert dabei. Bei Klettwurfwand, Löffellauf, Dosenwerfen... gab es Begegnungen der anderen Art.

Im Judoraum fand außerhalb des Trubels ein Tanzangebot statt und in der Halle gab es noch ein Tischtennisangebot. Gegen später fand dann auch noch ein Fußballtuner statt. Dabei hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß. Ab 11.30 Uhr gab es dann in der Mensa Mittagessen für alle, dabei noch einmal Danke an die GWW. Nachdem alle wieder aus der Mensa zurück waren begann die Siegerehrung. Die besten von jeder Station wurden namentlich genannt und jeder bekam für die Teilnahme am Sportfest eine Urkunde. Danach gab es noch einige Abschlussreden und Danksagungen. Gegen 12.30 Uhr war das Sportfest vorbei und alle gingen glücklich nach Hause.


 Für uns war es ein Tag voller Spaß und  schöner Begegnungen und wir hoffen, dass es euch genauso erging wie uns.

(Karoline Eckert)