2017-06 Abschlussfahrt 10a

Abschlussfahrt Klasse 10a nach Berlin

betreuende Lehrkräfte: Susanne Reissner, Maximilian Glaser

Am Dienstag ging es endlich los, geplant war nach einer ca. 6 stündigen ICE Fahrt unser Ziel - Berlin!

Der Großteil der Klasse war zum ersten Mal in Berlin und so gingen wir in unser Hostel und bezogen unsere Zimmer. Am folgenden Abend besuchten wir den Club, Matrix.

Der Tag darauf begann mit der Besichtigung der Siegessäule und dem Brandenburgertor und später mit einer geführten Fahrradtour, auch zu besonderen Orten, wie dem Holocaust und endete mit 3D Mini Golf. Der für uns persönlich am schönste Tag war Kanu fahren und Stand-Up-Paddeling am Wannse, da wir die Strecke zusammen zurückgelegt haben und wir an diesem Tag einfach perfektes Wetter mit Sonnenschein hatten.

Donnerstagabend gingen wir ins Kino am PotsdamerPlatz in ,,Guardians of the Galaxy 2".

Am Freitag Vormittag hatten wir eine Führung im Stasi Gefängnis Hohenschönhausen. Es war wirklich beeindruckend zu sehen, wie die Menschen früher behandelt wurden, da wir es sonst nur aus Büchern und Filmen kennen.Der vorletzte Tag wurde mit Zeit fürs shoppen und erkunden beendet.

Samstagmorgen ging es bereits um 13.30 Uhr mit dem ICE nach Stuttgart.

Vielen Dank an Frau Reissner und Herr Glaser für unsere schöne Abschlussfahrt in Berlin..

(Louisa Schöffler & Lena Haas /10a)